Springe zum Inhalt →

BMW Schlüssel anlernen

Es passiert schnell mal: Der Schlüssel lag lange herum, man hat den Akku gewechselt oder gar die gleiche Platine und schon geht die Fernbedienung nicht mehr. Bevor man nun in Panik ausbricht, sollte man zuersteinmal den Schlüssel anlernen. In 99% der Fälle geht nun wieder alles. Wie das geht zeige ich hier.

 

Aufwand: 5 Minuten

Kosten : 0€

Level: Beginner

Material:

  • Alle Fahrzeugschlüssel

 

Wichtig: Ihr benötigt alle Fahrzeugschlüssel zum Anlernen. Ansonsten gehen später nur die, die ihr bei diesem Prozess verwendet habt.

Schritt 1:

Ihr öffnet das Auto, setzt euch rein und schließt es mit der Fernbedienung/Knopf ab.

 

Schritt 2:

Nun schaltet ihr die Zündung auf Stufe II und dann wieder aus.

 

Schritt 3:

Als nächstes haltet ihr die Öffnen-Taste auf dem Schlüssel gedrückt und drückt dreimal die Schließen-Taste hintereinander. Die Zentralverriegelung müsste nun reagieren.

 

Schritt 4:

Innerhalb von 10 Sekunden macht ihr Schritt 3 nun auch mit dem zweiten Schlüssel und allen weiteren Schlüsseln.

 

Schritt 5:

Nun könnt ihr die Schlüssel testen und es sollten alle wieder funktionieren.

 

 

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Dann schreibts in die Kommentare. Ich werde schnellstmöglich antworten.

 

Disclosure: Die Bezeichnung BMW ist eine eingetragene Handelsmarke des Automobilherstellers BMW AG München und ist ausschließlich für eine genauere Produktzuordnung bestimmt. Die Benutzung der Anleitungen erfolgt auf eigene Gefahr. Ich zeige hier lediglich, wie ich vorgegangen bin und hafte nicht für Schäden, die durch die Anwendung der vorgeschlagenen Vorgehensweisen entstehen. Ich verwende in dieser Anleitung sog. Affiliate-Links. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhalte ich eine Provision von Amazon, die mir hilft die Serverkosten zu decken, für den Besteller entstehen keine Mehrkosten.

Veröffentlicht in Elektronik

2 Kommentare

  1. Gabriel

    Genau das funktioniert bei mir leider nicht…
    Habe es mehrfach versucht, fahren eine e61 wo bei beiden Funk-FB die Batterien neu eigelötet wurden.
    ZV geht, jedoch muss ich immer mit dem Schlüssel auf- und zu schließen.

    • Pascal

      Wurde der Fehlerspeicher mal ausgelesen? Vielleicht liegt es nicht am defekten Schlüssel sondern an defekten Relais im GM5 (Grundmodul). Das ist eine bekannte Krankheit der Baujahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.